Wildnisschule in Leipzig

Globetrotter-Workshop Der Bärlauch und seine Doppelgänger

Komm mit auf einen Kräuterspaziergang und lerne unseren Bärlauch richtig kennen.

Erwachsene

Dienstag

12. April 2022

18 – 20 Uhr

Es ist Bärlauchzeit!

Der Waldboden ist überzogen mit einem frischen saftigen Grün, die Luft duftet würzig und das leckere Bärlauchpesto können wir fast schon schmecken. Damit wir unsere Frühlingskreationen aber auch wirklich genießen können, besprechen wir gemeinsam richtiges und vor allem sicheres Sammeln und erfahren interessante Geschichten über den Frühblüher.

Gute und giftige Pflanzen unterscheiden

Der Bärlauch gehört fast schon zum Selbstverständnis der Leipziger, denn als größtes Vorkommensgebiet in ganz Mitteleuropa ist unsere Stadt weithin für ihn bekannt. Doch wie gut kennen wir eigentlich unseren Bärlauch?

An diesem Abend durchstreifen wir den Auwald und schauen uns den zwiebeligen Bären genauer an. Wir erforschen seine Lebensweise, seine Wuchsform und seine Erkennungsmerkmale. Ebenso gewissenhaft untersuchen wir giftigen Doppelgänger, welche Gefahren beim Sammeln lauern und wie wir diesen mit fundiertem Wissen entgegentreten können.

Junge Bärlauchblätter im Frühling
Bärlauchblüte

Anmelden und mitmachen

Der Workshop wird vom Globetrotter Leipzig organisiert und geht auf der Globetrotter-Website in Kürze online. Du findest die Veranstaltung im Slider unter "Nächste Events im Umkreis". Bitte melde dich dort an.

Kosten: 10 € pro Person, mit Globetrotter-Card 5 € pro Person

Veranstaltungsort

Der Grillplatz Marienweg befindet sich im hinteren Rosental, auf der Achse zwischen Wackelturm und Klärwerk.

Falls du mit dem Auto kommst, kannst du im Marienweg parken.

→ Zum Google Maps Standort

Wetterbedingungen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Sie fällt nur aus, wenn für Leipzig die Unwetterwarnstufe 3 herausgegeben wird. Dann ist es im Wald zu gefährlich.

Wettergerechte Kleidung

Bitte ziehe dich wettergerecht an und packe einen warmen Pulli zusätzlich ein. Abends kann es schnell frisch werden, wenn wir uns nicht so viel bewegen.

Hast du noch Fragen? Dann schreib mir eine Nachricht!

Ranke