Wildnisschule in Leipzig

Globetrotter-Workshop Orientieren in der Natur

An diesem Abend erfährst du, wie du dich in der Natur ohne Wegenetz orientierst.

Erwachsene

Mittwoch

23. Juni 2021

18 – 20 Uhr

Gewohnte Wege verlassen

In der Stadt kennen wir uns aus und finden uns problemlos zurecht. Doch sobald wir die vertrauten Straßen hinter uns lassen und in den Wald gehen, sieht jeder Baum plötzlich gleich aus.

Wenn wir uns in der Natur orientieren wollen, müssen wir lernen, genau hinzuschauen und zu verstehen, was wir sehen. Mit Übungen und kleinen Tricks erschaffen wir uns eine geistige Landkarte von der Umgebung. Auf diese Weise werden Bäume und Sträucher zu Orientierungspunkten.

Die Himmelsrichtungen

Im zweiten Teil des Workshops lernen wir, uns nach Norden auszurichten. Dazu nutzen wir das Ziffernblatt der Uhr, basteln aus einfachsten Mitteln eine Kompassnadel und bestimmen am Himmel den Nordstern.

Kompass basteln
Wald
Moosbogen

Anmelden und Mitmachen

Der Workshop wird vom Globetrotter Leipzig organisiert. Bitte melde dich auf seiner Website an.

Kosten: 10 € pro Person, mit Globetrotter-Card 5 € pro Person

Gesundheitsnachweis: Es ist nicht mehr nötig, einen Gesundheitsnachweis zu erbringen. Beachte aber bitte, dass trotzdem nur gesunde Personen teilnehmen dürfen.

Es gelten die Bestimmungen des Vier-Fährten-Hygienekonzepts.

Grillplatz Marienweg

Der Grillplatz Marienweg befindet sich im hinteren Rosental, auf der Achse zwischen Wackelturm und Klärwerk.

Falls du mit dem Auto kommst, kannst du im Marienweg parken.

→ Zum Google Maps Standort

Wetterbedingungen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Sie fällt nur aus, wenn für Leipzig die Unwetterwarnstufe 3 herausgegeben wird. Dann ist es im Wald zu gefährlich.

Wettergerechte Kleidung

Bitte ziehe dich wettergerecht an und packe einen warmen Pulli zusätzlich ein. Abends kann es schnell frisch werden, wenn wir uns nicht so viel bewegen.

Hast du noch Fragen? Dann schreib mir eine Nachricht!

Ranke