Naturverbindung für Erwachsene

Bereichere deinen modernen Alltag mit altem Wildniswissen über Feuer, Wildpflanzen, die Welt der Vögel und die Kunst des Spurenlesens. Dein erworbenes Wissen wird dich spürbar wieder mit der Natur verbinden.

Workshops & Exkursionen

In Workshops und auf Exkursionen gewinnen wir faszinierende Einblicke in praktisches Waldwissen. Entdecke und erlebe die Kräfte der Natur und den Zauber der Jahreszeiten.

Bushcraft-Wissen: Reißfeste Schnüre aus Pflanzen

Mo, 20. Mai 2019, 18.30-20.00 Uhr
Ein Messer, eine Brennnesselschnur und eine Schafgarbenblüte.

Du bist unterwegs, gehst spazieren oder wanderst und zack! passiert es. Dir reißt ein Schnürsenkel, eine Schnalle am Rucksack zerbricht oder es verschwindet eine Zeltschnur... Du benötigst einen Ersatz, hast aber keinen dabei. Was nun?

Ich zeige dir, wie du aus Pflanzenfasern eine reißfeste Schnur herstellen kannst. Alles, was du brauchst, ist ein Messer, ein bisschen Zeit und das Know-how, welche Pflanzen sich eigenen und wie du sie verarbeitest. Zum Üben schneiden, schnüren, zwirnen und zwirbeln wir was das Zeug hält.

Übrigens sind Naturschnüre nicht nur praktisch, sondern auch schick. Wenn du an diesem Abend nicht gleich an einem Schnürsenkel drehen möchtest, kannst du dir auch ein uriges Armband machen.

Ticket buchen
Wann:Mo, 20. Mai 2019, 18.30-20.00 Uhr
Wo:Globetrotter Filiale Leipzig (Google Map)
Wetter:Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte mitbringen:Wer ein Taschenmesser hat, kann das gerne mitbringen.

Die Veranstaltung organisiert der Globetrotter Leipzig. Tickets für 10 € pro Person könnt ihr über clubhuette@globetrotter.de oder direkt in der Filiale am Neumarkt 10, 04109 Leipzig, erwerben.

Holunder tut Wunder

Sa, 25. Mai 2019, 15-17 Uhr
Ein Kleiner Fuchs sitzt auf einer Holunderblüte.

Oft sind es alte Geschichten, die wertvolles Kräuterwissen über die Zeit bewahrt haben. Mit Bestimmungs- und Märchenbuch folgen wir an diesem Nachmittag den Spuren von Goldmarie und betreten das Reich der Frau Holle und ihrer Pflanzen.

Unsere europäischen Vorfahren schätzten den Holunder und wussten um seine besonderen Kräfte. Auf einer Exkursion durchs Rosental besuchen wir kleine und große Holundersträucher, entdecken Bestimmungsmerkmale und erfahren, wie sich Blatt, Blüte und Beere zu gesunden und leckeren Köstlichkeiten verarbeiten lassen.

Unsere Erkenntnisse setzten wir auch gleich in die Tat um: Aus den Blüten stellen wir eine erfrischende Limonade her und aus den Zweigen eine Holunderflöte. Wie wohl die ersten Frühsommerlieder klingen werden?

Ohne Anmeldung
Wann:Sa, 25. Mai 2019, 15-17 Uhr
Wo:Grillplatz Marienweg im Rosental (Google Map)
Wetter:Sonne, Regen, Schnee – wir sind unterwegs! Nur bei Unwetterwarnungen ab Stufe 3 finden die Veranstaltungen nicht statt. Bist du unsicher oder hast Fragen? Ruf an!
Bitte mitbringen:Isolierende, wasserabweisende Sitzunterlage, Schreibzeug.

15 € pro Person

Flechthandwerk: Mini-Körbchen herstellen

Di, 4. Juni 2019, 18.30-20.00 Uhr
Ein Binsenkörbchen mit Stiften und Pinseln. Daneben eine kleine Schale mit Schneckenhaus.

Wir schnuppern in das alte Handwerk der Flechtkunst hinein. In diesem Workshop zeige ich dir, wie du ein einfaches Körbchen aus Binsen anfertigen kannst.

Dieses dankbare, weiche Material lässt sich leicht zu wohlriechenden Behältnissen verarbeiten und mit ein bisschen Geschick entstehen heute Abend kleine, feine Unikate für zu Hause und unterwegs.

In hohe, schlanke Binsenkörbchen kannst du Buntstifte, Kulis oder Zahnbüsten stellen und flache, breite Schalen zum Sammeln von Zunder oder Beeren nutzen. Die Behältnisse sind federleicht und lange haltbar.

Das Flechtprinzip kannst du übrigens auf alle biegsamen Zweige übertragen – was wird dein nächstes Projekt sein?

Ticket buchen
Wann:Di, 4. Juni 2019, 18.30-20.00 Uhr
Wo:Globetrotter Filiale Leipzig (Google Map)
Wetter:Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte mitbringen:Flinke Finger und ein wenig Geduld.

Die Veranstaltung organisiert der Globetrotter Leipzig. Tickets für 10 € pro Person könnt ihr über clubhuette@globetrotter.de oder direkt in der Filiale am Neumarkt 10, 04109 Leipzig, erwerben.

Naturschnüre zwirnen

Sa, 29. Juni 2019, 15-17 Uhr
Eine gezwirnte Schnur aus Brennnessel ist um einen Messergriff gewickelt.

Wir gewinnen heute einen kleinen Einblick in die Anfänge des Seilerhandwerks und erfahren, wie wir uns reißfeste Schnüre aus Pflanzen zwirnen können, die am Wegrand wachsen.

Auf Wanderungen kann das schon mal passieren: Der Schnürsenkel reißt oder eine Schnalle am Rucksack geht kaputt. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern bringt auch Probleme mit sich. Denn meistens haben wir keinen Ersatz dabei.

Doch mit dem richtigen Bushcraft-Wissen lassen sich Schnürsenkel einfach selbst herstellen und gerissene Schuhbänder ersetzen. Das Material wächst zum Glück überall: an Weg- und Feldrändern oder auf Waldlichtungen. Welche Pflanzen sich besonders gut eignen und wie das mit dem Zwirnen funktioniert, erfahren wir an diesem Nachmittag.

Ohne Anmeldung
Wann:Sa, 29. Juni 2019, 15-17 Uhr
Wo:Grillplatz Marienweg im Rosental (Google Map)
Wetter:Sonne, Regen, Schnee – wir sind unterwegs! Nur bei Unwetterwarnungen ab Stufe 3 finden die Veranstaltungen nicht statt. Bist du unsicher oder hast Fragen? Ruf an!
Bitte mitbringen:Isolierende, wasserabweisende Sitzunterlage, kleines Brettchen, Taschenmesser (wer hat).

15 € pro Person

Bäume bestimmen für Anfänger

Mo, 17. Juni 2019, 18.30-20.00 Uhr
Ein Kastanienblatt.

An diesem Abend erkunden wir die Bäume des Leipziger Zentrums. Zu Beginn besprechen wir gemeinsam, wie sich Laubbäume bestimmen lassen, auf welche Merkmale wir achten können und welche Arten überhaupt bei uns wachsen.

Schnell werden wir merken, wie unterschiedlich die grünen Riesen sind. Wir erkunden den Formenreichtum der Blätter, Knospen und Rinden, stellen Fragen und vergleichen mit Abbildungen in Bestimmungsbüchern. Auf diese Weise bekommen wir auf unserer kleinen Tour durch die Innenstadt einen Einblick in die Vielfalt der Bäume und lernen ein paar von ihnen gut kennen und sicher zu bestimmen.

Ticket buchen
Wann:Mo, 17. Juni 2019, 18.30-20.00 Uhr
Wo:Globetrotter Filiale Leipzig (Google Map)
Wetter:Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte mitbringen:Wer ein Bestimmungsbuch für Bäume hat, kann das gerne mitbringen.

Die Veranstaltung organisiert der Globetrotter Leipzig. Tickets für 10 € pro Person könnt ihr über clubhuette@globetrotter.de oder direkt in der Filiale am Neumarkt 10, 04109 Leipzig, erwerben.

Wildniskurse

In den Wildniskursen am Wochenende widmen wir uns intensiv einem ausgewählten Aspekt des Waldes. Inspiriert von den Lehrmethoden indigener Völker verknüpfen wir Wissen mit Erfahrung und verbinden uns auf diese Weise mit der natürlichen Umwelt.

Gerade keine Wildniskurse online? Abonniere den Newsletter und lass dir keine Veranstaltung entgehen!

Kalender
Veranstaltungen anzeigen für:
Kontakt

Du erreichst mich per E-Mail, per Telefon und auf Facebook. Oder lasse mir einfach eine Nachricht per Kontaktformular zukommen!

Nachricht:
An:
Elisa Buchterkirchen
Von:
Bitte ignorieren:
Vielen Dank
für die Nachricht!